Freitag, 7. Mai 2010

Kissen


Ich wollte unseren Kater nicht vertreiben und habe ihn schlafen gelassen. Die Decke kann ich auch heute anfangen.
Aus den restlichen Dreiecken (von meiner Tischdecke ) ist noch ein dazupassendes Kissen entstanden.

Kommentare:

  1. Hallo Brigitte,
    Bewundernswert, wie schnell das geht, mit den Kissen hab ich so mein Problem, eines wartet dringend auf die Fertigstellung -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Morgen;

    wie schon der Tischläufer ist das passende Kissen sehr schön :-) wie gern würde ich doch mehr Zeit haben zum nähen
    lieben Gruß Petra


    p.s. Blog Candy bei mir bis zum 16.05.2010

    AntwortenLöschen